• DaGo GCW 2015
  • dago start 12 regenbogen
  • DaGo GCW 2014 10
  • banner 2013 5
  • dago start 10
  • banner 2013 3
  • dago start 13 rotmilan
  • DaGo GCW PPP 2015 b
  • dago start 3
  • DaGo Gcw JA 2014

Jahresabschluß am 24.11.2016

Wieder einmal geht ein ereignisreiches Golfjahr zu Ende, und wieder einmal erstaunlich schnell. 38 Damen trafen sich zum traditionellen Abschlussabend im Restaurant Il Pozzo.

Beim Rückblick auf die Saison 2016 standen uns die zahlreichen Turniere und andere Ereignisse dank der gekonnten PowerPoint-Präsentation von Anna Maria Müller noch einmal lebhaft vor Augen. Der Ausblick auf das kommende Jahr machte sogleich wieder Lust auf eine Fortsetzung. Es wird in 2017 Altbewährtes und Neues geben, natürlich wieder ein Matchplay und erstmals eine Team-Challenge mit drei Turnieren über den Sommer. Einzelheiten stehen bereits hier im Netz unter http://damengolf-gcw.de/images/Pdf-Dateien/pdf-Dateien-2017/Ladies-Team-Challenge-2017.pdf

Offenbar ist das Interesse geweckt, denn spontan haben sich eine Reihe von Spielerinnen für diesen Wettbewerb angemeldet.

Zahlreiche Turniere werden alljährlich von engagierten Teilnehmerinnen aus unserem Kreis ausgerichtet. Immer wieder fällt den Damen etwas Neues zur Verkostung ein, manches Rezept steht inzwischen zum Nachkochen oder -Backen im Internet. http://damengolf-gcw.de/index.php/rezepte.html
Dafür gebührt allen Sponsorinnen ein herzlicher Dank;  ebenso all denen, die bei Bedarf unkompliziert für die Verpflegung im Halfwayhaus etwas bereitstellten. Und natürlich Gabi Apicella-Bergner, die seit Jahren großzügig dafür sorgt, dass unser Fundus mit Düften und Pflegeprodukten immer gut gefüllt ist.

Alle waren gespannt, wer in diesem Jahr wohl als beste Spielerin in der jeweiligen "Disziplin" ausgezeichnet würde. Hier sind die Ergebnisse:

Häufigste Teilnahme: Susanne Weubel und Anna Maria Müller,
Bestes Brutto-Ergebnis: Anna Maria Müller,
Bestes Netto:  Stephanie Leonhard,
Matchplay-Siegerin: Roswitha Pähle,
Birdie-Queen: Dorothea Feldkamp mit 5 "Treffern" in der Saison.

Es gab großen Applaus und zur Belohnung Karten für einen Abend in der Oper Bonn mit dem Musical "Evita" von Andrew Lloyd-Webber. Viel Vergnügen!
 
Nicht zu vergessen, dass weitere 28 Birdies erzielt wurden, insgesamt also 33 in der Saison, verteilt auf 15 Spielerinnen. Dafür gab es die beliebten Vögelchen zum Anstecken oder eine andere nützliche Kleinigkeit.
Etwas Nützliches erhielten zudem alle Teilnehmerinnen des Abschlussabends. Sie wurden mit "Golfer's Little Helper" ausgestattet, einem Set mit Sonnen- und Insektenschutz u.ä. - erprobt von einigen unserer Liga-Spielerinnen. So sind die ersten Vorbereitungen für die neue Saison schon jetzt getroffen.

Auch unsere Finanzen sind in Ordnung. Trude Knauf trug eine Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben im laufenden Jahr vor. Sabine Massenkeil-Kultus hatte zuvor die ordentliche Prüfung vorgenommen und Trude eine saubere Buchführung bescheinigt. So war die Entlastung der Kassiererin kein Problem.

Zum Abschluss des Golfjahres 2016 haben wir noch einmal einen wirklich schönen Abend miteinander verbracht. Nach einem Aperitif, bei einem vielseitigen Menü sowie dem interessanten Programm verging die Zeit in bester Laune wie im Flug. Das Essen hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Gerne bedanken wir uns hier auch bei Walter Amiola und der bewährten Service-Crew des Il Pozzo. Ein besonders Lob gehört der Küche!
Anna Maria Müller, Anja Plassmeier, Marion Leonhard und ich sind auch im kommenden Jahr mit der bewährten Aufgabenverteilung gerne wieder im Einsatz. Wir haben uns über die Anerkennung und die Gutscheine für ein Essen zu viert sehr gefreut. 

Auf ein Neues! Der nächste Frühling kommt bestimmt.

Trude Knauf

Jahresabschluss - 24. November 2016 ab 17.30 Uhr

Liebe Golferinnen,

herzliche Einladung zum Abschluss unserer Damengolfsaison 2016. Gemeinsam mit Euch möchten wir Rückschau auf ein schönes und erfolgreiches Jahr halten und gleichzeitig einen Ausblick auf die Planung für 2017 geben.

Wir beginnen mit einem Begrüßungscocktail um 17:30 Uhr und werden gegen 18:30 Uhr von Walter und seinem Team mit einem leckeren 3 Gänge Menu verwöhnt.

Der Preis für das Menu beträgt 28 €. Die Damen, die den Jahresbeitrag für 2016 bezahlt haben, sind zum Abendessen eingeladen.
Anmeldungen bitte bis spätestens 20. November 2016, damit die Gastronomie planen kann.

Tagesordnungspunkte

Bericht über die Saison 2016 (Power Point)
Bericht der Schatzmeisterin / Kassenprüfbericht
Wahl einer Kassenprüferin
Ladies Captain Team 2017
Turnierkalender 2017 – Teamwettbewerb - Matchplay
Verschiedenes

Euer Ladies Captain Team

Ladies Captain Team 2016

Damengolf - Herbstturnier - 20. Oktober 2016

Waren es vor zwei Wochen Wind und Kälte, die den Spielerinnen zu schaffen machten, kam jetzt der Regen noch dazu. Kein Wunder, dass die Teilnehmerzahl auf einen rekordverdächtigen Tiefstand sank. Nur 5 Damen hatten sich angemeldet, noch einmal über 9 Loch auf die Runde zu gehen. Keine Einzige hatte wetterbedingt abgesagt; Respekt! Daher hier vollständige Meldeliste: Susanne Weubel, Eva Gerstkamp, Marion Leonhard, Erika Rudeck, Carola Schwensfeier.

Erika machten die widrigen Umstände offenbar gar nichts aus. Sie holte sich mit 35 Netto-Punkten (hochgerechnet auf 18 Loch) den Tagessieg sowie Longest-Drive und Nearest to the Pin gleich dazu.

Auch die anderen Damen waren nicht unzufrieden, nach ihrer guten Laune zu urteilen. Selbstverständlich, dass sie für ihre mutige Teilnahme ebenfalls mit einer Kleinigkeit aus unserem Fundus bedacht wurden.

Nun ist die aktive Golfsaison für dieses Jahr also beendet.

Wir sehen uns hoffentlich vollzählig, gesund und munter bei unserem Abschlussabend am 24. November 2016. Eine separate Einladung kommt rechtzeitig.

Trude Knauf

DaGo 2016 letztes

LiC Birdie Cup – der Letzte für 2016

Es war uns schon klar, dass der verlängerte Sommer einmal ein Ende haben würde. Aber so?!? Während meiner Fahrt zum Golfplatz – unveränderte 6,5 °C. Mütze, Schal und Handschuhe – wer denkt schon daran. Egal, in der Tat fanden sich nur 12 Damen zum letzten LiC Birdie Cup für diese Saison ein. Und siehe da, trotz Aerifizierung, Düngung und Kälte, wurde auch noch gut gespielt. Obwohl es überhaupt kein Wetter für Anita Schulte war, kam, sah und siegte sie. Mit ihren neuen Schlägern erspielte sie locker mit 40 Nettopunkten ein neues Handicap von 16,6. Mit einer längst überfälligen Unterspielung folgte ihr Roswitha Pähle mit 39 Nettopunkten und einem neuen Handicap von 15,2. Mit einem guten Spiel konnte nur noch Roberta Weth Anschluss und ihr Handicap halten. Herzlichen Glückwunsch den 3 Erstplatzierten. Longest Drive und Nearest to the pin holte sich Petra Honnef gleich im Doppelpack.

Gefreut hat uns alle, dass Anja uns im Halfway Haus mit Herzhaftem und Süßem und heißem Kaffee verwöhnt hat. (Wir hätten auch zu Glühwein nicht NEIN gesagt.)

Siegerehrung und Ausklang waren recht lustig und vor allem im Warmen.

BeNeLux - LIC Birdie Cup - 22. September 2016

Benelux 4

Сачак (Ламперия) http://www.emsien3.com/sachak от ЕМСИЕН-3
Дюшеме http://www.emsien3.com/дюшеме от EMSIEN-3