• DaGo GCW 2015
  • dago start 12 regenbogen
  • DaGo GCW 2014 10
  • banner 2013 5
  • dago start 10
  • banner 2013 3
  • dago start 13 rotmilan
  • DaGo GCW PPP 2015 b
  • dago start 3
  • DaGo Gcw JA 2014

Archiv 2010

Halloween - Traditionsturnier bei strahlendem Sonnenschein

 

besen_01.gif 23 Hexen, Vampir“innen“, Spinnenfrauen, Kürbisse und andere Halloween-Gestalten waren für das Turnier angemeldet. Der Herbst hatte sich bereits am Vortag mit Hagel und Sturm ausgetobt und so kam pünktlich für die Damen zu ihrem letzten Turnier die Sonne zurück, die nicht nur den Himmel strahlen ließ, Petrus scheint doch in Wahrheit eine Frau zu sein!


In einem Texas-Scramble mit Wunschflights auf einer 9-Loch-Runde, im Vorfeld eingestimmt mit Glühwein und passend zum Motto vorbereiteten Teegeschenken, wurden die Tagessieger ermittelt, 3 Nettosieger, der Longest Drive und Nearest to the Kürbis. Nach der Runde fand im liebevoll dekorierten Saal von „Il Pozzo“ das Puttingturnier „into the Kürbis“ statt, nach Stärkung mit Kuchen, Kürbissuppe und anderen Leckereien, die die Ausrichterinnen Marita Goll, Roberta Weth und Sabine Massenkeil-Kultus unterstützt durch andere Mitspielerinnen, vorbereitet hatten.

 

 

Die Preise waren von Dorothea Tullemanns-Nöcker, der Firma Luisa Cerrano, Irma’s Moden,  und der Firma Max Goll gestiftet, und so konnten die Sieger wunderschöne Winterschals, ausgefallene Weinflaschen oder Steakbesteck in Empfang nehmen. Besonders freuen konnte sich ein neues Mitglied, die vor ein paar Wochen erst ihre Platzreife gemacht und das erste Turnier ihrer Golfkarriere gespielt hat: Ariane Hein holte mit Tanja Skoda und der jüngsten Teilnehmerin, Stephanie Leonhard, den Sieg, den 2. Platz sicherten sich Jackie Kerr, Alexandra Skoda und Lis Thomas, gefolgt von Evely Lütz, Ursula Römerscheidh-g-start.jpg und Erika Rudeck.

Den Longest Drive entschied Erika Rudeck für sich, Lis Thomas hatte den Kürbis nur um 3,30 m verfehlt und erhielt somit den Preis für „Nearest to the Kürbis“, im Puttingturnier konnte sich im zweiten Durchlauf Dorothea Tullemanns-Nöcker vom Golfclub Hubbelrath gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen.

Kurz vor Schluss der Veranstaltung erschien ein italienischer Gigolo, der die Damen in Verwirrung stürzte: es gab ein großes Hallo, als sich Antonio von „Il Pozzo“ zu erkennen gab, er war von einer Maskenbildnerin mit einigen wenigen Tricks vollkommen verwandelt worden.

Alles in allem ein gelungenes Turnier, für das sich die Ausrichterinnen auf Nachfrage von Dorothea Feldkamp und Anna Maria Müller auch im kommenden Jahr wieder gerne bereit erklärt haben.                                                                                             a_geister05.gif               S.M.-K.

 

Сачак (Ламперия) http://www.emsien3.com/sachak от ЕМСИЕН-3
Дюшеме http://www.emsien3.com/дюшеме от EMSIEN-3
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok