• DaGo GCW 2015
  • dago start 12 regenbogen
  • DaGo GCW 2014 10
  • banner 2013 5
  • dago start 10
  • banner 2013 3
  • dago start 13 rotmilan
  • DaGo GCW PPP 2015 b
  • dago start 3
  • DaGo Gcw JA 2014

Archiv 2012

Obstsalat trifft Saftladen

Sommer er-beten, er-hofft, er-lebt!

Treffender konnten Motto und Wetter nicht zueinander passen. Gaby Apicella Bergner und Hella Stubbe haben uns Damen zum Abschlag geladen und an Tee 1 bereits mit vorsorgendem und unerlässlichem Sonnenschutz von La Prairie sowie gekühlten Edelsäften von Rabenhorst für das Herz, die Gelenke und das Immunsystem versorgt.

 

Das Verwöhnprogramm setzte sich dann nach den ersten 7 Löchern im Halfwayhaus fort. Frisches Obst, exotische Obstsalate und Obstkuchen, Gemüse und Obstsäfte, köstliche italienische Sandwichs, liebevoll dekoriert und angeboten, erwarteten uns bei 33 °C und brachten uns wieder auf die Beine, um die bei dieser Hitze anstrengenden weiteren Löcher gut zu überstehen.

obst-trifft-saft-start

Hella und Gaby verströmten bei der Einkehr einfach eine so fröhliche, ausgelassene und heitere Atmosphäre, dass dann auch gut und gerne mal 3 Flights an der üppigen Saft- und Obstbar aufeinander trafen !

Kaum zu glauben, aber wahr, es gab auch einige Damen, die bei diesen Temperaturen zu Höchstformen aufgelaufen sind. Herausragend Petra Neu, die sich mit 43 Nettopunkten auf ein neues Handicap von 24,9 heruntergespielt hat. Herzlichen Glückwunsch! Auch Jackie findet wieder zu ihrer alten Form und hat mit 21 Bruttopunkten den Bruttosieg errungen.

Herzlichen Glückwunsch den Siegerinnen. Alle Ergebnisse – wie immer – in der entsprechenden Rubrik.

Es wurde in zwei Klassen gespielt und die Sonderwertung für „Longest“ und „Nearest“ ausgeschrieben. Die Siegerinnen waren:

Brutto: Jackie Kerr

Klasse A HCP bis 21,4

  1. Anita Staffel
  2. Roswitha Pähle
  3. Gisela Hauser

Klasse B HCP 21,5 –

  1. Petra Neu
  2. Trude Knauf
  3. Sabine Massenkeil-Kultus

Longest: Theresia Keymer-Pemler

Nearest: Alexandra Himmelmannobst-trifft-saft-start-2

Auch bei den Preisen setzt sich das fruchtig-saftige Motto des Nachmittags fort und so wurdenaus dem Haus Rabenhorst spezielle Saftselektionen, erlesene Vollfruchtsäfte und eine Neuheit: Säfte zum Kochen und Verfeinern mit asiatischer oder pikanter Note zu Fisch und Fleisch den Siegerinnen überreicht! Und natürlich waren unter den vielen Saftsorten auch Spezialitäten, die "bei regelmäßiger Anwendung“ für einen noch längeren Drive oder eine präzisere Annäherung sorgen!!

Aus der Parfümerie Bergner Apicella gab es für einen guten Score Duschgels, Körpercreme und Sommerdüfte mit fruchtiger Note aus GREEN APPLE, Blutorange und Lemon ginger bzw. Mandarine cardamon.

Wir konnten uns dann, nach einem richtig schönen Damennachmittag, nur noch bei den beiden Sponsorinnen bedanken und den Tag fröhlich schwatzend auf der Terrasse des Clubhauses ausklingen lassen (bis 23.00 Uhr!). Was für ein Sommertag, was für ein Sommerabend!! Die Wärme des Nachmittags war vergessen.

Dorothea Feltkamp

Сачак (Ламперия) http://www.emsien3.com/sachak от ЕМСИЕН-3
Дюшеме http://www.emsien3.com/дюшеме от EMSIEN-3
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok